Die Polycarbonat Stegplatte in Weiß-Opal bietet einen guten Schutz vor Sonneneinstrahlung und Hitze. Erhältlich in den Breiten 980 mm und 1200 mm. Die Längen können individuell zugeschnitten werden.

Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Weiß-Opal

Unsere sonnenreflktierende Stegplatte aus Polycarbonat. Sie reduziert die Sonneneinstrahlung um bis zu 45% und schützt Sie so vor einem Sonnenbrand und Hitze. Die Längen reichen von 2000 mm bis 7000 mm.

Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Sonnenreflektierend

Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Bronze

ab 38,75 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Zuschnitte
Hinweise

Technische Daten Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Bronze

  • Ausführung: Stegdreifachplatte
  • Material: Polycarbonat
  • Farbe: Bronze
  • Stärke: 16 mm
  • Stegabstand: ca. 20 mm
  • Breite: 980 / 1200 mm
  • Länge: 2000 / 2500 / 3000 / 3500 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 mm
  • Flächengewicht: ca. 2800 (g/m²)
  • Schalldämmung nach DIN 52210: ca. 21 (dB)
  • Brandklasse nach DIN 4102: B1
  • Lichtdurchlässigkeit: ca. 55%
  • Wärmedämmwert U: ca. 2,4 W/m² K
  • UV-Schutz: Einseitig - beschriftete / blaue Seite
  • Eigenschaften: günstige Stegplatte mit guter Qualität
  • Montageanleitung: Verlegehinweise zur Montage von Stegplatten

Technische Daten
Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Bronze

  • Ausführung: Stegdreifachplatte
  • Material: Polycarbonat
  • Farbe: Bronze
  • Stärke: 16 mm
  • Stegabstand: ca. 20 mm
  • Breite: 980 / 1200 mm
  • Länge: 2000 / 2500 / 3000 / 3500 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 mm
  • Flächengewicht: ca. 2800 (g/m²)
  • Schalldämmung nach DIN 52210: ca. 21 (dB)
  • Brandklasse nach DIN 4102: B1
  • Lichtdurchlässigkeit: ca. 55%
  • Wärmedämmwert U: ca. 2,4 W/m² K
  • UV-Schutz: Einseitig - beschriftete / blaue Seite
  • Eigenschaften: günstige Stegplatte mit guter Qualität
  • Montageanleitung: Verlegehinweise zur Montage von Stegplatten

Produktbeschreibung Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Bronze

Sonnenschützende Polycarbonat Stegplatte in Bronze 16 mm Stärke mit 20 mm Stegabstand

Unsere Stegplatten aus Polycarbonat in Bronze, mit einer Plattenstärke von 16 mm sind optimal dafür geeignet, Wintergärten oder Terrassen zu überdachen und sie vor übermäßiger Sonneneinstrahlung und Hitze zu schützen. Die Stegdreifachplatten werden aus bruchfestem Polycarbonat gefertigt. Ein Material, das sich durch die Eigenschaften Schlagzähigkeit, Härte, Steifigkeit und Festigkeit auszeichnet – mithin Merkmale, die Bedachungen gut zu Gesicht stehen. Sie werden ergänzt durch folgende Produkteigenheiten: Die bronzefarbenen Hohlkammerplatten der Polyclear-Designserie besitzen eine Plattenstärke von 16 mm und einen Stegabstand von 20 mm. Ihr Flächengewicht beträgt 2700 g/m3, die Schalldämmung nach DIN 52210 etwa 21 dB und die Lichtdurchlässigkeit ca. 55 Prozent - diese Kunststoffbedachung schützt Sie wie auch unsere 16 mm starken sonnenreflektierende Doppelstegplatten vor zu hoher Sonneneinstrahlung und Hitze. Hinzu kommt ein einseitiger UV-Schutz. Und das alles bei relativ niedrigen Anschaffungskosten.

Polycarbonatplatten: bruchfest und kostengünstig

Unterm Strich wird damit deutlich, dass die Polycarbonatplatten 16 mm eine attraktive Investition darstellen. Nicht ohne Grund gelten unter Experten die Modelle der Polyclear-Linie (16 mm) als „kostengünstige Qualitätsplatten“. Wer auf der Suche nach Stegplatten in Bronze ist, findet in der Polycarbonat-Serie eine Variante, die sich durch ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Diese findet ihre endgültige Form in Kombination mit einem passenden Verlegesystem. Für eine Bedachung mit 16 mm Plattendicke kommen prinzipiell mehrere Systeme in Frage. Immer richtig sind das Kombinationssystem und vor allem das Aluprofil Komplettsystem – sie sind beide für diese Plattenstärke optimiert. Benötigen Sie ein System, das speziell die Wärmeübertragung mindert, empfiehlt sich für Ihre Polycarbonatplatten das Thermosystem. Dieses Highend-System mit Kunststoffmittelsteg hat natürlich seinen Preis. Am anderen Ende der Preisskala ist das Universalsystem angesiedelt. Auch dieses ist für 16-mm-Kunststoffplatten verwendbar.

Für Kunsstoff Bedachungen gibt es verschiedene Verlegesysteme

Bevor Sie Ihre Kunststoff Bedachung verlegen, entfernen Sie die werkseitig angebrachte PE-Folie, die vor Verkratzen schützt. Nach Einbau der Polycarbonatplatten lässt sich die Schutzfolie nur sehr schlecht oder gar nicht mehr entfernen. Außerdem achten Sie bitte darauf, dass Sie die UV-geschützten Seiten Ihrer Dachplatten nach oben verlegen, also himmelwärts. Sie sind erkennbar an der blauen Schutzfolie.

Produktbeschreibung
Polycarbonat Stegplatte - 16 / 20 mm - Bronze

Sonnenschützende Polycarbonat Stegplatte in Bronze 16 mm Stärke mit 20 mm Stegabstand

Unsere Stegplatten aus Polycarbonat in Bronze, mit einer Plattenstärke von 16 mm sind optimal dafür geeignet, Wintergärten oder Terrassen zu überdachen und sie vor übermäßiger Sonneneinstrahlung und Hitze zu schützen. Die Stegdreifachplatten werden aus bruchfestem Polycarbonat gefertigt. Ein Material, das sich durch die Eigenschaften Schlagzähigkeit, Härte, Steifigkeit und Festigkeit auszeichnet – mithin Merkmale, die Bedachungen gut zu Gesicht stehen. Sie werden ergänzt durch folgende Produkteigenheiten: Die bronzefarbenen Hohlkammerplatten der Polyclear-Designserie besitzen eine Plattenstärke von 16 mm und einen Stegabstand von 20 mm. Ihr Flächengewicht beträgt 2700 g/m3, die Schalldämmung nach DIN 52210 etwa 21 dB und die Lichtdurchlässigkeit ca. 55 Prozent - diese Kunststoffbedachung schützt Sie wie auch unsere 16 mm starken sonnenreflektierende Doppelstegplatten vor zu hoher Sonneneinstrahlung und Hitze. Hinzu kommt ein einseitiger UV-Schutz. Und das alles bei relativ niedrigen Anschaffungskosten.

Polycarbonatplatten: bruchfest und kostengünstig

Unterm Strich wird damit deutlich, dass die Polycarbonatplatten 16 mm eine attraktive Investition darstellen. Nicht ohne Grund gelten unter Experten die Modelle der Polyclear-Linie (16 mm) als „kostengünstige Qualitätsplatten“. Wer auf der Suche nach Stegplatten in Bronze ist, findet in der Polycarbonat-Serie eine Variante, die sich durch ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Diese findet ihre endgültige Form in Kombination mit einem passenden Verlegesystem. Für eine Bedachung mit 16 mm Plattendicke kommen prinzipiell mehrere Systeme in Frage. Immer richtig sind das Kombinationssystem und vor allem das Aluprofil Komplettsystem – sie sind beide für diese Plattenstärke optimiert. Benötigen Sie ein System, das speziell die Wärmeübertragung mindert, empfiehlt sich für Ihre Polycarbonatplatten das Thermosystem. Dieses Highend-System mit Kunststoffmittelsteg hat natürlich seinen Preis. Am anderen Ende der Preisskala ist das Universalsystem angesiedelt. Auch dieses ist für 16-mm-Kunststoffplatten verwendbar.

Für Kunsstoff Bedachungen gibt es verschiedene Verlegesysteme

Bevor Sie Ihre Kunststoff Bedachung verlegen, entfernen Sie die werkseitig angebrachte PE-Folie, die vor Verkratzen schützt. Nach Einbau der Polycarbonatplatten lässt sich die Schutzfolie nur sehr schlecht oder gar nicht mehr entfernen. Außerdem achten Sie bitte darauf, dass Sie die UV-geschützten Seiten Ihrer Dachplatten nach oben verlegen, also himmelwärts. Sie sind erkennbar an der blauen Schutzfolie.

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren