Persönlicher Kundenservice
Tel. 04101-835 5120
Mo. bis Fr.: 8.00-17.00 Uhr
Kundenkonto Anmeldung

Wenn Sie bei uns ein Benutzerkonto besitzen, melden Sie sich bitte an.

Passwort vergessen?

Es befinden sich noch kein Artikel in Ihrem Warenborb.


Wellplatten Zubehör

Mit dem passenden Zubehör gestaltet sich die ohnehin komfortable Wellplatten-Montage noch einfacher und schneller. Ob Trapez- oder Sinusprofil, bei meinbaustoffversand.de erhalten Sie von Abstandhaltern und Aluminium-Kalotten über die Firsthaube und den Wandanschluss bis hin zu Spenglerschrauben mit EPDM-Dichtung alles, was Sie für die Befestigung Ihrer Lichtwellplatten aus Acrylglas, Polycarbonat und PVC benötigen. Natürlich zum optimalen Preis. Weiter lesen...
Seite 1 von 1
Wellplatten Zubehör

Wellplatten-Zubehör für Spundwand und Runde Welle: Damit gelingt die stabile Dacheindeckung

Sie planen eine Terrassenüberdachung, ein Vordach oder einen Carport? Ganz gleich ob Sie Acrylglas, Polycarbonat oder PVC den Vorzug geben, mit der Entscheidung für Wellplatten sparen Sie bares Geld. Gegenüber den ebenfalls in Frage kommenden Stegplatten stellen Lichtwellplatten eine günstige Alternative dar. Für den Preisvorteil gibt insbesondere das deutlich billigere Montagezubehör den Ausschlag:

Das Zubehör für Wellplatten ist relativ preiswert:

  • Verlegezubehör: Während Sie bei Doppelstegplatten auf anspruchsvolle Aluprofile angewiesen sind, kommen Sie bei den Lichtplatten mit Massenware aus: Abstandhaltern, Kalotten, Schrauben. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern reduziert auch den Montageaufwand enorm. Gerade für Heimwerker ein tolles Plus! 
  • Formteile: Je nach Gestaltung des Dachs benötigen Sie zudem noch eine Firsthaube, Wandanschlüsse und eventuell Profilfüller. Doch auch diese Elemente lassen sich erstens unkompliziert befestigen und zweitens preiswert bei meinbaustoffversand.de bestellen.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu Ihrem Wellplatten-Zubehör. Vertiefende Details zu den hier vorgestellten Artikeln finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten. Bitte beachten Sie, dass Wellplatten immer auf dem Wellenberg (Hochsicke) verschraubt werden.

Abstandhalter für Sinus- und Trapezprofile: Bei 1-1,5 mm Wellplatten absolut notwendig zur Verschraubung

Vielfach besteht die Ansicht, der Einsatz von Abstandhaltern wäre bei allen Wellplatten zwingend erforderlich. Das ist nicht so. Nur bei dünneren Plattenstärken von etwa 1 bis 1,5 mm sind die Abstandhalter notwendig. 3 mm Wellplatten sind qualitativ so hochwertig, das heißt so formstabil, dass die Verwendung der Abstandhalter überflüssig ist. Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, die Schraube nicht zu fest anzuziehen.

Gewöhnlich sind Abstandhalter aus einem transparenten, witterungsbeständigen und robusten Kunststoff wie Polystyrol gefertigt. So fügen sich die Kappen unscheinbar und nachhaltig in die Konstruktion ein. Da die Halter auf das Plattenprofil abgestimmt sind, benötigen Sie für die Montage passgenaue Abstandhalter. Wir führen:

  • Trapezprofil: Abstandhalter für Spundwand K 70/18 und K 76/18.
  • Sinusprofil: Abstandhalter für Runde Welle S 76/18 sowie Welle 5, 6, 6 ¾ (= Profil 177/51) und 8 (= Profil 130/30).
  • Universal-Abstandhalter: Für alle Profile geeignet.

Alle drei Ausführungen können Sie im Karton à 100 Stück bestellen. In der Regel fallen 8-10 Abstandshalter pro Quadratmeter an. Sie sind geeignet für Wellplatten aus Acrylglas, Polycarbonat und PVC. Die Befestigung erfolgt unter dem Wellenberg, um einen Flügeleffekt beim Anschrauben zu vermeiden - ohne Abstandhalter wäre ein ordentliches Festziehen der Schrauben unmöglich. Zur Montage benötigen Sie passende Schrauben und gegebenenfalls Kalotten.

Für eine gleichmäßige Kraftverteilung: Aluminium-Kalotten mit EPDM-Dichtung schützen vor Wassereintritt

Kalotten aus Aluminium mit unterseitiger EPDM-Dichtung sind die perfekte Lösung für Obergurtbefestigungen von Wellplatten auf Holzunterkonstruktionen. Sie sind bei meinbaustoffversand.de passgenau für Sinus- und Trapezprofile aus PVC, Polycarbonat und Acryl erhältlich. Kalotten sorgen für eine sichere Abdichtung, gewähren eine gleichmäßige Kraftverteilung und fördern die Stabilisierung der Platten:

  • Komfortable Montage: Durch die Auflagefläche werden Dellen, die bei der kalottenlosen Verschraubung leicht entstehen können, vermieden.
  • Gummidichtung verhindert Wassereintritt: Erstens verhindern die stromlinienförmig gerundeten Kalottenkanten eine Wasser- und Schmutzansammlung. Zweitens schützt die vulkanisierte EPDM-Dichtung die Verbindungsstelle vor Wassereintritt. Praktisch: So können Sie die Bohrlöcher für die Befestigungsschrauben ohne Bedenken größer gestalten.
  • Höchste Stabilität durch statisch geschlossene Sicken: Kalotten erhöhen die Sicherheit der Befestigung gegen abhebende Kräfte wie den Windsog. Man nennt sie daher auch Sturmkalotten.

Oftmals empfiehlt der Handel, Kalotten erst ab einer Wellplattenlänge von 4 m. Aus Sicherheitsgründen raten wir jedoch dazu, immer Kalotten zu verwenden. Die Befestigung erfolgt auf der Hochsicke (Wellenberg), nicht im Profiltal, da ansonsten Wasser auf der Schraube stehen bleiben und in die Überdachung eindringen kann. Letzteres würde zu einem Faulen der Holzunterkonstruktion führen.

Um eine optimale Stabilität zu erzielen, empfiehlt sich der Einsatz von 8-10 Kalotten und Schrauben pro Quadratmeter. Die Kalotten werden mit Spenglerschrauben mit EPDM-Dichtscheibe verschraubt. Eine Kombination mit Pilzdichtungsschrauben ist nicht möglich. Sie erhalten die Kalotten im Beutel zu 100 Stück.

Weiteres wichtiges Zubehör für die Wellplatten-Montage:

Firsthaube Für den perfekten Abschluss Ihrer Überdachung. Einteiliger Firstabschluss, der bei meinbaustoffversand.de für die Runde Welle und Spundwand angeboten wird. Auf zwei Wellplatten kommt eine Firsthaube.
Wandanschluss Verbindungsstück zwischen Hauswand und Wellplattendach, um ein Durchregnen zu verhindern. An den Anschlussstellen kommt Specialsilikon zum Einsatz. Sie benötigen pro Wellplatte ein Wandanschlusselement.
Profilleisten Formteile aus stabilem Schaumstoff die zum Auffüllen und Abdichten von Hohlräumen eingesetzt werden. Die Schaumstoffleisten sind für Trapez- und Sinusprofile erhältlich und verhindern ein Eindringen von Schmutz oder Ungeziefer. Pro Kunststoffplatte ist eine Profilleiste erforderlich.
Spenglerschrauben Die Torx-Schrauben aus rostfreiem Edelstahl mit 15 mm Dichtung sind sowohl im Außenbereich zur Befestigung von Wellplatten, Trapezblechen, Wandverkleidungen usw. als auch in Feuchträumen auf Holzunterkonstruktionen bzw. festen Untergründen einsetzbar. Die vormontierte EPDM-Dichtscheibe verhindert zuverlässig das Eindringen von Feuchtigkeit durch das Bohrloch. Der Torx-Antrieb ermöglicht eine gute Kraftübertragung. Für eine optimale Stabilität ist der Einsatz von 8-10 Schrauben und Abstandhaltern pro Quadratmeter empfehlenswert. Ein Karton enthält 100 Schrauben.
Kegel- und Stufenbohrer Kegelbohrer ermöglichen ein exaktes und gratfreies Bohren. Bei HSS-Bohrern besteht die Gefahr, dass am Bohrloch Haarrisse entstehen und die Kunststoffplatte ausfranst, so dass Feuchtigkeit eindringen kann. Stufenbohrer besorgen millimetergenaue und glatte Bohrlöcher. Der Stufenbohrer ist eine Art Schälbohrer, dessen Fräskopf eine abgestufte Kegelform mit mehreren übereinandersitzenden, zylinderförmigen Schneidköpfen besitzt. Er eignet sich optimal zur exakten Aufweitung von Kunststoffen. 
Spezialsilicon Zum Abdichten von Wand- und Profilanschlüssen. Im Gegensatz zu herkömmlichem Silikon ist Specialsilicon acryverträglich und ruft an den Kontaktstellen keine Verfärbungen hervor.

Sollten Sie dazu noch Fragen haben, zum Beispiel hinsichtlich der Montage, dann wenden Sie sich bitte an das Service-Team von meinbaustoffversand.de. Dieses steht Ihnen gerne werktags von 8 bis 17 Uhr unter 04101 835 5120 persönlich mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!





 

weniger lesen

Wellplatten-Zubehör für Spundwand und Runde Welle: Damit gelingt die stabile Dacheindeckung

Sie planen eine Terrassenüberdachung, ein Vordach oder einen Carport? Ganz gleich ob Sie Acrylglas, Polycarbonat oder PVC den Vorzug geben, mit der Entscheidung für Wellplatten sparen Sie bares Geld. Gegenüber den... weiter lesen