Persönlicher Kundenservice
Tel. 04101-835 5120
Mo. bis Fr.: 8.00-17.00 Uhr
Kundenkonto Anmeldung

Wenn Sie bei uns ein Benutzerkonto besitzen, melden Sie sich bitte an.

Passwort vergessen?

Es befinden sich noch kein Artikel in Ihrem Warenborb.


Lichtpaneele

Lichtpaneele wurden ursprünglich als preiswerte sowie einfach und schnell zu verlegende Alternative für die bewährte Doppelstegplatte entwickelt. Wie diese bestehen auch Lichtbauplatten aus sehr schlagzähem, splittersicherem Polycarbonat. Trotz des leichten Erscheinungsbildes ist dadurch eine hohe Witterungsbeständigkeit, Bruchfestigkeit und stabile Montage gegeben. Bei meinbaustoffversand.de erhalten Sie leichtgewichtige Lichtpaneele für Dach und Wand. Weiter lesen...
Seite 1 von 1
Lichtpaneele

Lichtpaneele für Dach und Wand – die witterungsbeständigen Alleskönner aus Polycarbonat

Die Lichtpaneele für Dach und Wand sind zwar beide aus bruchfestem Polycarbonat gefertigt, aber aufgrund ihrer Konstruktionsweise für zwei ganz verschiedene Anwendungsbereiche vorgesehen:

1. Lichtpaneele für Dächer: Hierbei handelt es sich um schmale Polycarbonatplatten mit geringem Gewicht und hoher Steifigkeit. Durch den speziellen Kupplungsbereich lassen sich die Lichtplatten einfach, schnell und sicher verbinden sowie mittels Alu-Sogankern auf Holzlattungen befestigen. Die Lichtpaneele sind hervorragend für Carports, Freiflächen- und Terrassenüberdachungen sowie kleine Vordächer geeignet.

2. Lichtpaneele für Wände: Die Hohlkammerpaneele können Sie dank Nut- und Federverbindung mit wenig Zubehör unkompliziert zu beliebig großen Flächen verbinden. Sie sorgen für eine hohe Lichtdurchlässigkeit und auch in großen Räumen für natürliches Licht. Die Lichtpaneele eignen sich optimal für Sichtschutz-, Seiten- und Trennwände, zum Beispiel in Industrie- und Sporthallen, aber auch rund ums Haus.

Je nach gewünschter Konstruktion entscheiden Sie sich bitte für Dach- oder Wandpaneele. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die jeweiligen Spezifikationen. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich an unser Service-Team – wir beraten Sie gerne persönlich.

Lichtpaneele Dach: Multifunktionsprofile zur transparenten Überdachung von Gebäuden und Freiflächen

Die transparenten Multifunktionspaneele aus Polycarbonat gewähren Ihnen durch ihre flexiblen Größen und möglichen Radien zahlreiche Gestaltungsfreiheiten. Sie eignen sich neben ebenflächigen und sprossenlosen auch für gebogene Anwendungen. Bevorzugt kommen die Lichtplatten bei der Überdachung von Gebäuden und Freiflächen zum Einsatz. Darüber hinaus lassen sich die Bauprofile auch für großflächige Fassadenverkleidungen verwenden.

Einsatzgebiete für Lichtpaneele Dach:

  • Agrar- und Gewächshäuser 
  • Carports
  • Dach- und Wandsanierung
  • Dachlichtbänder (flach und gewölbt)
  • Hallenverkleidungen
  • Lager-, Gewerbe- und Sporthallen
  • Sheddach-Verglasungen 
  • Terrassendächer
  • Vordächer

Polycarbonat sei Dank: Trotz ihres leichten Erscheinungsbilds zeichnen sich die Lichtpaneele durch Stabilität, Schlagfestigkeit und extreme Witterungsbeständigkeit aus. Die Dachplatten aus Polycarbonat schützen sogar vor Hagelschlag und UV-Strahlen!

Einfach zusammenklicken: Dach-Lichtpaneele stehen für eine sichere Verlegung ohne Zusatzprofile

Zu den weiteren Vorteilen der Lichtbauplatten gehört die einfache, schnelle und sichere Verlegung ohne Zusatzprofile. Grund: Die Paneele besitzen eine angeformte Kupplung als Verbindungselement. Diese ermöglicht nicht nur eine sprossenlose Montage mittels Alu-Sogankern auf einer Pfetten- oder Riegelkonstruktion, sondern verhindert auch die Entstehung von Wärmebrücken. Da der Kupplungsbereich außerhalb der wasserführenden Ebene liegt, wird ein Höchstmaß an Dichtigkeit erzielt. Sie können die Lichtpaneele im Dachverbund sogar entgegen der Hauptwetterrichtung befestigen!

Lichtpaneele Dach – Vorteile und Eigenschaften:

  • Hohe Bruchfestigkeit (Polycarbonat splittert nicht und ist deutlich schlagzäher als Glas)
  • Temperaturbeständig von -40 bis +115 °C
  • Beste Witterungsbeständigkeit, sogar Schutz gegen Hagelschlag
  • Einfache, schnelle und sichere Montage durch angeformte Kupplung. Sie benötigen keine Verlegprofile!
  • Geringes Gewicht – perfekt für unkomplizierte Transporte und Über-Kopf-Montagen
  • Gutes Langzeitverhalten durch einseitige UV-Schutzschicht
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Hohe Lichtdurchlässigkeit (glasklar = 83 %) 
  • In Maßen wärmedämmend
  • Angeformter Kupplungsbereich ist wasserdicht und verhindert Entstehung von Wärmebrücken

Transparente Lichtpaneele und Zubehör kaufen Sie preiswert bei meinbaustoffversand.de

Ob gebogene oder flache Dächer, Architekten, Bauherren und Handwerker schätzen das transparente Multifunktionspaneel als ökonomisches Baumaterial für lichtdurchlässige Konstruktionen. Hinzu kommt: Durch die angeformte Kupplung und sprossenlose Befestigung ist stets ein rascher Baufortschritt gewährleistet. Tipp: Bei der Sanierung eines bestehenden Lichtplattendachs mit Lichtpaneelen die bereits vorhandene Unterkonstruktion weiterverwenden.

Lichtpaneele (glasklar) Sie erhalten das Lichtpaneel aus Polycarbonat als glasklares, zweischaliges 3 mm Multifunktionsprofil. Es stehen Ihnen bei 25 cm Breite die Profillängen 300, 400, 500 und 600 cm zur Verfügung. Dieses Lichtpaneel ist vor allem für Carports, Terrassen- und Freiflächenüberdachungen sowie kleinere Vordächer geeignet.
Soganker Der vorgebohrte Soganker aus pressblankem Aluminium wird mit 3,5 x 25 mm Edelstahlschrauben auf einer Unterkonstruktion aus Holz befestigt.
Endkappe Die silbergraue 25 cm Polycarbonat-Endkappe wird aufgedrückt, nachdem Sie die offenen Enden der Paneelkupplung mit Spezialsilikon versiegelt haben. Auch die offenen Stöße zwischen den Endkappen und seitlichen Abschlussprofilen sollten Sie versiegeln.
Abschlussprofil Das seitliche, silberfarbene Abschlussprofil wird zusammen mit dem zugehörigen Dichtungsband an den geschnittenen Seitenkanten des Paneels aufgesteckt. Sie erhalten dieses in 6 m Länge.
Dichtung Ergänzt das seitliche Abschlussprofil. Beim Aufdrücken des grauen Dichtungsbandes geben Sie Acht, dieses nicht gedehnt, sondern gestaucht anzubringen. Lieferform: 50 m Band.

Montage: Die Mindestdachneigung bei flachen Anwendungen beträgt 7 °. Bei gebogenen Konstruktionen ist ein minimaler Radius von 3 m einzuhalten. Ausgelegt auf 75 kg/qm Schneebelastung beträgt der maximal empfohlene Befestigungsabstand zwischen den Trägern 80 cm. Gegen Abrutschen an der Traufe sichern Sie jedes Lichtpaneel durch eine rostfreie 4,5 x 25 mm Spenglerschraube mit 15 mm Dichtscheibe. Die Montage erfolgt profilmittig, das Bohrloch muss 3-4 mm größer als der Durchmesser des Schraubenschafts sein. Stellen Sie sicher, dass sich die Lichtplatten ausdehnen können.

Lichtpaneele Wand: Das Stecksystem aus Hohlkammer-Klickprofilen für vertikale Montagen

Bei den Lichtpaneelen Wand handelt es sich um transparente Hohlkammerprofile aus Polycarbonat. Diese Konstruktionsweise sorgt zwar für eine hohe Stabilität, dennoch sind die Lichtplatten in erster Linie für vertikale Montagen vorgesehen bzw. für Dachverglasungen ungeeignet.

Anwendungsmöglichkeiten für Lichtpaneele Wand:

  • Carport-Seitenwände
  • Fenster- und Rampenverglasungen, vor allem in Industrie und Landwirtschaft
  • Gewächshäuser
  • Lichtbänder (Stall, Maschinenhalle, Sporthalle usw.)
  • Trennwände, zum Beispiel in der Außengastronomie
  • Wind- und Sichtschutzwände auf Terrasse und Balkon

Dank den zwischen den Außenschalen angeordneten Hohlkammern erreichen die leichtgewichtigen Lichtpaneele sehr gute Isolier- und Dämmwerte. Aufgrund des verwendeten Polycarbonats sind die Profile enorm witterungsbeständig sowie bruch- und schlagfest – selbst bei großer Hitze oder Kälte! Trotz ihrer guten Transparenz vergilben oder verspröden Polycarbonat-Lichtpaneele nicht. Mit 65-prozentiger Lichtdurchlässigkeit und eiskristallartigem Design sorgen die Profile für einen optisch ansprechenden Sichtschutz. In anderen Worten stellen die Platten eine gleichermaßen dekorative wie robuste Lösung für Verglasungen und Wandkonstruktionen dar. Da sie über ein Nut- und Federsystem verfügen, lassen sie sich die Wand-Lichtpaneele einfach und schnell mit nur wenig Zubehör verlegen. Sie sind daher besonders für Privatanwender und Hobbybastler geeignet.

Lichtpaneele Wand – Eigenschaften und Vorteile:

  • Stecksystem aus Klickprofilen für schnelle und einfache Montagen
  • Nur wenige Zubehörprofile erforderlich
  • Extrem hohe Schlagzähigkeit, dadurch splittersichere Verarbeitung und Anwendung
  • Geringes Gewicht, daher leicht zu transportieren
  • 65 % Lichtdurchlässigkeit 
  • Dekorativer Sichtschutz durch „Eiseffekt“ im Hohlkammerinneren
  • Top-Witterungsbeständigkeit
  • Mit Oberflächenschutz

Dekorative Lichtpaneele und Zubehörprofile bestellen Sie günstig bei meinbaustoffversand.de

Lichtplatten aus Polycarbonat werden wie Well- oder Trapezplatten auf Querlattungen verlegt. Dazu befestigen Sie zunächst ein Paneel in der äußeren Nut mit Edelstahlschrauben auf der vorbereiteten Unterkonstruktion. Ist Paneel Nr. 1 verschraubt, klicken Sie in dessen Nut das zweite Lichtpaneel, bis dieses fest eingerastet ist. Dann verschrauben Sie auch dieses Profil. So fahren Sie fort, bis die gewünschte Fläche montiert ist. Paneele immer in Längs-, das heißt Wasserlaufrichtung verlegen. Zur Stabilisierung der Platten verwenden Sie H-Profile, zum Abdichten U-Profile und Alu-Klebeband. Abschließend verschrauben Sie die Zusatzprofile auf der Holzlattung. Alle Zusatzprofile erhalten Sie in 2, 3 und 6 m Länge.

Lichtpaneel (semi-opal) Transparente 16 mm Lichtpaneele aus Polycarbonat mit Nut- und Federverbindung. Zuschnitte sind mit handelsüblichen, feinzahnigen und ungeschränkten Werkzeugen wie Stich-/Handsägen in Länge und Breite möglich. Bohrungen können Sie mit abgestumpften Metall-, Kegel- oder Stufenbohrern vornehmen. Löcher 50 Prozent größer als der Schraubenschaftdurchmesser vorbohren. Schnittkanten und Bohrlöcher abschließend gut säubern.
U-Profil Mit den 16 mm Abschlussprofilen aus Aluminium verschließen Sie die Hohlkammeröffnungen auf den Stirnseiten. Wir raten dazu, ergänzend mit Alu-Klebeband die Öffnungen abzudichten. Das Dichtungsband können Sie ggf. auch zum Aufhellen der Unterkonstruktion verwenden. Am Ende bohren Sie in die U-Profile 4 mm Löcher und verschrauben diese mit der Holzlattung.
H-Profil 16 mm pressblankes Aluminiumprofil zur Stabilisierung der Plattenwände. Zwischen zwei H-Profilen sollten Sie maximal fünf Paneele (= 1000 mm) zum Einsatz bringen. Abschließend bohren Sie in die Aluprofile 4 mm Löcher und verschrauben diese mit Holzkonstruktion.
Eckprofil Das 16 mm Alu-Eckprofil dient dazu, mit den Lichtpaneelen rechte Winkel zu gestalten. Die Profile müssen mit Schrauben an der Holzkonstruktion befestigt werden.
U-Profil mit Lasche Für den seitlichen Abschluss: Das U-Profil mit Befestigungslasche längs ist zum Befestigen der Lichtpaneele im Wandbereich gedacht.
F-Profil Stranggepresstes 16 mm Seiten- oder Randabschlussprofil. Mit diesem können Sie zum Beispiel an vorhandenen Bedachungen ganz einfach Seitenblenden montieren.

Lichtpaneele für Dächer und Wände – mit meinbaustoffversand.de sind Sie auf der sicheren Seite

Nachdem wir Ihnen nun die Merkmale und Anwendungsmöglichkeiten der Lichtpaneele für Dächer und Wände vorgestellt haben, dürfte einer Bestellung nichts mehr im Weg stehen. Falls doch, und Sie noch offene Fragen zu den Polycarbonat-Profilen umtreiben, zum Beispiel bezüglich weiterer Unterschiede zu den Doppelstegplatten, lassen Sie uns diese beantworten. Das Service-Team von meinbaustoffversand.de berät Sie gerne persönlich! Seien es technische Eigenschaften oder die Montage, wenn’s um Lichtpaneele geht, stehen wir Ihnen werktags zwischen 8 und 17 Uhr unter 04101 835 5120 zur Verfügung. Hier finden Sie natürlich auch geeignete Gesprächspartner, etwaige Fragen zur Lieferung zu klären. Übrigens: Selbst als Neukunde räumen wir Ihnen die attraktive Möglichkeit ein, Ihre Lichtpaneele plus Zubehör auf Rechnung zu bestellen.

weniger lesen

Lichtpaneele für Dach und Wand – die witterungsbeständigen Alleskönner aus Polycarbonat

Die Lichtpaneele für Dach und Wand sind zwar beide aus bruchfestem Polycarbonat gefertigt, aber aufgrund ihrer Konstruktionsweise für zwei ganz verschiedene Anwendungsbereiche vorgesehen:

1.... weiter lesen