Das hochwertige Verbindungs-Aluprofil unseres Thermosystems für wärmedämmende 25 mm Stegplatten: bestehend aus thermisch getrenntem Ober- und Unterprofil.

Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Verbindungsprofil

Die U-Profile aus strapazierfähigem Polycarbonat in glasklar sind für die Ausführungen 6, 10 und 16 mm erhältlich. Länge: 2100 mm

Polycarbonat U-Profil

Polycarbonat H-Profil

ab 4,15 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit ca. 15 Werktage
Lieferzeit ca. 15 Werktage

Technische Daten Polycarbonat H-Profil

  • System: Stegplatten
  • Ausführung: H-Profil
  • Material: Polycarbonat
  • Farbe: Glasklar
  • Stärken: Verbindungselement für 6 / 10 / 16 mm Stegplatten
  • Längen: 2000 / 2500 / 3000 / 6000 mm
  • Einsatz: Zur Verbindung von Hohlkammerplatten im vertikalen Verbau

Technische Daten
Polycarbonat H-Profil

  • System: Stegplatten
  • Ausführung: H-Profil
  • Material: Polycarbonat
  • Farbe: Glasklar
  • Stärken: Verbindungselement für 6 / 10 / 16 mm Stegplatten
  • Längen: 2000 / 2500 / 3000 / 6000 mm
  • Einsatz: Zur Verbindung von Hohlkammerplatten im vertikalen Verbau

Produktbeschreibung Polycarbonat H-Profil

Fast unsichtbar verbunden: Polycarbonat H-Profil für 6, 10 und 16 mm Stegplatten

Seien es Terrassenüberdachungen oder Pergolen, Vordächer oder Unterstände, die robusten, witterungsbeständigen und strapazierfähigen Stegplatten aus Polycarbonat sind wahre Alleskönner. Als Klima-, Regen-, Wind- und Sichtschutz haben die bewährten PC-Profile schon viele Haus- und Gartenbesitzer glücklich gemacht. Aber auch für Gewerbe, Handwerk und Industrie bieten die steifen, kalt biegbaren, wärmedämmenden sowie bruch­ und schlagfesten Hohlkammerplatten aus Makrolon® zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Man denke an Lichtbänder, Rampenverglasungen, Trennwände, gebogene Anwendungen oder die Sanierung alter Glasflächen.

In der Regel werden Stegplatten mit Hilfe von Aluminiumprofilen horizontal – bzw. mit leichtem Gefälle – auf Holz- oder Metallkonstruktionen verschraubt. Anders sieht es bei senkrechten Verglasungen aus. Hier kommt das glasklare Polycarbonat H-Profil zum Zug.

Einfache Steckverbindung für senkrechte Verglasungen, die eine flexible Montage erfordern

Das Polycarbonat H-Profil in Glasklar ist eine Steckverbindung für 6, 10 und 16 mm Stegplatten. Das Verbindungselement ist in vier verschiedenen Längen von 200 bis 600 cm Länge erhältlich. Ruckzuck-Montage durch Klemmen: Mit dem Kunststoffprofil lassen sich Stegplatten schnell und unkompliziert miteinander verbinden, ohne die Optik sonderlich zu stören. In der Profilmitte befindet sich ein Steg, um das Element an der Unterkonstruktion zu verschrauben. Die Montage muss so erfolgen, dass die kürzere Profilseite nach außen zeigt: Sie ist UV-geschützt.

Die einfache Lösung aus Polycarbonat empfiehlt sich für senkrechte Verglasungen, da hier die Wasserführung nur eine untergeordnete Rolle spielt. Typische Einsatzgebiete für das Polycarbonat H-Profil sind alle Bereiche, in denen Flexibilität gefordert wird – von der Außenwerbung über den Laden- und Messebau bis zum Hobby- und Gartenbereich. Zum Beispiel können Sie mit den H-Profilen den Bau oder die Ausbesserung eines Gewächshauses realisieren. Ideal: Der glasklare, durchsichtige Kunststoff lässt viel Sonnenlicht durchscheinen.

Tipp: Ergänzt wird die Kunststoffleiste durch das Polycarbonat U-Profil. Dieses erhalten Sie in 210 cm Länge.

Online das Polycarbonat H-Profil bei meinbaustoffversand.de bestellen

Polycarbonatprofile lassen sich mit schnelllaufenden Tisch- und Handkreissägen leicht verarbeiten. Nehmen Sie die Sägeschnitte mit Anschlag vor. Raue Sägeschnitte immer entgraten, um Rissbildungen zu vermeiden. Mit einem normalen Eisenbohrer oder HSS-Bohrer kann das Bohren von Löchern in Polycarbonat erfolgen. Den Bohrer senkrecht zur Platte platzieren und mit mittlerer Drehzahl drehen lassen. Nur geringen Druck ausüben. Es empfiehlt sich, Polycarbonat vor dem Bohren beidseitig mit Malerklebeband zu bekleben. Sollten Sie zur Verarbeitung oder der Montage des Polycarbonat H-Profils noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter 04101 835 5120 mit fachmännischen Auskünften zur Seite. Ihr Polycarbonat H-Profil erhalten Sie bei meinbaustoffversand.de per Rechnungskauf, PayPal, Kreditkarte, Vorkasse (3 % Skonto) und Sofortüberweisung. Wir wünschen gutes Gelingen!

Produktbeschreibung
Polycarbonat H-Profil

Fast unsichtbar verbunden: Polycarbonat H-Profil für 6, 10 und 16 mm Stegplatten

Seien es Terrassenüberdachungen oder Pergolen, Vordächer oder Unterstände, die robusten, witterungsbeständigen und strapazierfähigen Stegplatten aus Polycarbonat sind wahre Alleskönner. Als Klima-, Regen-, Wind- und Sichtschutz haben die bewährten PC-Profile schon viele Haus- und Gartenbesitzer glücklich gemacht. Aber auch für Gewerbe, Handwerk und Industrie bieten die steifen, kalt biegbaren, wärmedämmenden sowie bruch­ und schlagfesten Hohlkammerplatten aus Makrolon® zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Man denke an Lichtbänder, Rampenverglasungen, Trennwände, gebogene Anwendungen oder die Sanierung alter Glasflächen.

In der Regel werden Stegplatten mit Hilfe von Aluminiumprofilen horizontal – bzw. mit leichtem Gefälle – auf Holz- oder Metallkonstruktionen verschraubt. Anders sieht es bei senkrechten Verglasungen aus. Hier kommt das glasklare Polycarbonat H-Profil zum Zug.

Einfache Steckverbindung für senkrechte Verglasungen, die eine flexible Montage erfordern

Das Polycarbonat H-Profil in Glasklar ist eine Steckverbindung für 6, 10 und 16 mm Stegplatten. Das Verbindungselement ist in vier verschiedenen Längen von 200 bis 600 cm Länge erhältlich. Ruckzuck-Montage durch Klemmen: Mit dem Kunststoffprofil lassen sich Stegplatten schnell und unkompliziert miteinander verbinden, ohne die Optik sonderlich zu stören. In der Profilmitte befindet sich ein Steg, um das Element an der Unterkonstruktion zu verschrauben. Die Montage muss so erfolgen, dass die kürzere Profilseite nach außen zeigt: Sie ist UV-geschützt.

Die einfache Lösung aus Polycarbonat empfiehlt sich für senkrechte Verglasungen, da hier die Wasserführung nur eine untergeordnete Rolle spielt. Typische Einsatzgebiete für das Polycarbonat H-Profil sind alle Bereiche, in denen Flexibilität gefordert wird – von der Außenwerbung über den Laden- und Messebau bis zum Hobby- und Gartenbereich. Zum Beispiel können Sie mit den H-Profilen den Bau oder die Ausbesserung eines Gewächshauses realisieren. Ideal: Der glasklare, durchsichtige Kunststoff lässt viel Sonnenlicht durchscheinen.

Tipp: Ergänzt wird die Kunststoffleiste durch das Polycarbonat U-Profil. Dieses erhalten Sie in 210 cm Länge.

Online das Polycarbonat H-Profil bei meinbaustoffversand.de bestellen

Polycarbonatprofile lassen sich mit schnelllaufenden Tisch- und Handkreissägen leicht verarbeiten. Nehmen Sie die Sägeschnitte mit Anschlag vor. Raue Sägeschnitte immer entgraten, um Rissbildungen zu vermeiden. Mit einem normalen Eisenbohrer oder HSS-Bohrer kann das Bohren von Löchern in Polycarbonat erfolgen. Den Bohrer senkrecht zur Platte platzieren und mit mittlerer Drehzahl drehen lassen. Nur geringen Druck ausüben. Es empfiehlt sich, Polycarbonat vor dem Bohren beidseitig mit Malerklebeband zu bekleben. Sollten Sie zur Verarbeitung oder der Montage des Polycarbonat H-Profils noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter 04101 835 5120 mit fachmännischen Auskünften zur Seite. Ihr Polycarbonat H-Profil erhalten Sie bei meinbaustoffversand.de per Rechnungskauf, PayPal, Kreditkarte, Vorkasse (3 % Skonto) und Sofortüberweisung. Wir wünschen gutes Gelingen!

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren