Thermo Aluprofile für  wärmedämmende 16 mm Stefünfachgplatten: Durch thermische Trennung ist dieses System besonders für geschützte und geschlossene Wintergärten geeignet. In der Kombination mit den sonnenreflektierenden Stegplatten lassen Sich die Energi

Aluprofil Thermosystem - 16 mm - Verbindungsprofil

Das hochwertige Verbindungs-Aluprofil unseres Thermosystems für wärmedämmende 25 mm Stegplatten: bestehend aus thermisch getrenntem Ober- und Unterprofil.

Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Verbindungsprofil

Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Randprofil

ab 36,65 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage

Technische Daten Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Randprofil

  • Profilsystem: Thermosystem
  • Ausführung: Randprofil
  • Material: Aluminium
  • Farbe: Pressblank
  • Breite: 60 mm
  • Höhe: 41,2 mm
  • Längen: 2000 / 2500 / 3000 / 3500 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 mm
  • Geeignet für: 25 mm Stegplatten
  • Einsatz: Zur Befestigung von 25 mm Stegplatten und Doppelstegplatten auf Unterkontstruktionen
  • Lieferumfang: Aluminium Profil (2-teilig) inkl. eingezogene Lippendichtung
  • Montageanleitung: Montage von Stegplatten mit dem Aluminium-Thermosystem

Technische Daten
Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Randprofil

  • Profilsystem: Thermosystem
  • Ausführung: Randprofil
  • Material: Aluminium
  • Farbe: Pressblank
  • Breite: 60 mm
  • Höhe: 41,2 mm
  • Längen: 2000 / 2500 / 3000 / 3500 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 mm
  • Geeignet für: 25 mm Stegplatten
  • Einsatz: Zur Befestigung von 25 mm Stegplatten und Doppelstegplatten auf Unterkontstruktionen
  • Lieferumfang: Aluminium Profil (2-teilig) inkl. eingezogene Lippendichtung
  • Montageanleitung: Montage von Stegplatten mit dem Aluminium-Thermosystem

Produktbeschreibung Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Randprofil

Thermo Aluprofile für 25 mm Stegplatten: Das Randprofil

Die pressblanken Randprofile des Thermosystems für 25 mm Polycarbonat Stegplatten bestehen aus insgesamt vier Teilen, nämlich dem Oberprofil, zwei PVC-Distanzleisten und einem Unterprofil. Sie alle zusammen bilden in montiertem Zustand ein einzelnes Randprofil von 60 mm Breite sowie 41,2 mm Höhe. Das heißt: für Ihre Konstruktion benötigen Sie immer zwei Stück – eines für die linke Seite und eines für die rechte Seite. Selbstredend können Sie diese wahlweise auf beiden Seiten benutzen.

Pressblanke Randprofile bestehen aus vier Einheiten

Die Aluminium-Profile sind gedacht für Holz-, Leimbinder- und Metallkonstruktionen. Unterprofile werden alle 25 cm mit Torx-Edelstahlschrauben 4,8 x 32 cm mittig auf die Unterkonstruktion geschraubt. Für diesen Zweck sind diese links und rechts neben der Aufnahme für die Lippendichtungen bereits mit einer Bohrnut ausgestattet. So kommen Sie schnell und zielgerichtet beim Anbringen voran. Im nächsten Schritt bringen Sie jeweils eine PVC-Distanzleiste in die mittige Aufnahme und eine PVC-Distanzleiste in die äußere Aufnahme ein (in den Profilen ist immer eine Lippendichtung vorhanden, während die andere äußere Aufnahme frei ist).

Die Profile lassen sich schnell und einfach montieren

Sie komplettieren das Ganze mit der Montage der Alu Oberprofile, diese werden mit den beiden PVC-Distanzleisten durch selbstbohrende Edelstahlschrauben 5,5 x 25 mm miteinander verbunden. Sollten Sie jedoch die Randprofile des Aluminium-Thermosystems für eine so genannte kalte Lösung verwenden, bspw. eine Terrassenüberdachung mit Polycarbonat Stegplatten, empfiehlt sich der Gebrauch von selbstbohrenden Edelstahlschrauben 5,5 x 85 mm. Aus einem ganz einfachen Grund: Sie erhalten eine doppelt verschraubte Konstruktion, die Windlasten problemlos trotzt. Achten Sie aber bei Anbringung der des Thermosystems darauf, die Schrauben nur so weit anzuziehen, bis ein leichtes Quetschen der Abdichtscheibe durch den Schraubkopf erfolgt. Wichtig: Verformungen am Schraubenteller müssen vermieden werden. Außerdem ist es unabdingbar, die Edelstahlschrauben in einem Winkel von 90° zur Platte zu installieren.

Produktbeschreibung
Aluprofil Thermosystem - 25 mm - Randprofil

Thermo Aluprofile für 25 mm Stegplatten: Das Randprofil

Die pressblanken Randprofile des Thermosystems für 25 mm Polycarbonat Stegplatten bestehen aus insgesamt vier Teilen, nämlich dem Oberprofil, zwei PVC-Distanzleisten und einem Unterprofil. Sie alle zusammen bilden in montiertem Zustand ein einzelnes Randprofil von 60 mm Breite sowie 41,2 mm Höhe. Das heißt: für Ihre Konstruktion benötigen Sie immer zwei Stück – eines für die linke Seite und eines für die rechte Seite. Selbstredend können Sie diese wahlweise auf beiden Seiten benutzen.

Pressblanke Randprofile bestehen aus vier Einheiten

Die Aluminium-Profile sind gedacht für Holz-, Leimbinder- und Metallkonstruktionen. Unterprofile werden alle 25 cm mit Torx-Edelstahlschrauben 4,8 x 32 cm mittig auf die Unterkonstruktion geschraubt. Für diesen Zweck sind diese links und rechts neben der Aufnahme für die Lippendichtungen bereits mit einer Bohrnut ausgestattet. So kommen Sie schnell und zielgerichtet beim Anbringen voran. Im nächsten Schritt bringen Sie jeweils eine PVC-Distanzleiste in die mittige Aufnahme und eine PVC-Distanzleiste in die äußere Aufnahme ein (in den Profilen ist immer eine Lippendichtung vorhanden, während die andere äußere Aufnahme frei ist).

Die Profile lassen sich schnell und einfach montieren

Sie komplettieren das Ganze mit der Montage der Alu Oberprofile, diese werden mit den beiden PVC-Distanzleisten durch selbstbohrende Edelstahlschrauben 5,5 x 25 mm miteinander verbunden. Sollten Sie jedoch die Randprofile des Aluminium-Thermosystems für eine so genannte kalte Lösung verwenden, bspw. eine Terrassenüberdachung mit Polycarbonat Stegplatten, empfiehlt sich der Gebrauch von selbstbohrenden Edelstahlschrauben 5,5 x 85 mm. Aus einem ganz einfachen Grund: Sie erhalten eine doppelt verschraubte Konstruktion, die Windlasten problemlos trotzt. Achten Sie aber bei Anbringung der des Thermosystems darauf, die Schrauben nur so weit anzuziehen, bis ein leichtes Quetschen der Abdichtscheibe durch den Schraubkopf erfolgt. Wichtig: Verformungen am Schraubenteller müssen vermieden werden. Außerdem ist es unabdingbar, die Edelstahlschrauben in einem Winkel von 90° zur Platte zu installieren.

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren