Unsere Sunstop Acryl Wellplatten mit hoher Schlagzähigkeit und runder Welle verringern die Sonneneinstrahlung. Sie können zwischen Längen von 2000 - 5000 mm wählen oder die Platten zuschneiden lassen.

Acryl Wellplatten - Opal-Sunstop

Die glasklaren und sehr schlagzähen Acryl Wellplatten haben eine hohe Lichtdurchlässigkeit und sind vergilbungsfrei. Wählen Sie zwischen Längen von 2000 - 5000 mm.

Acryl Wellplatten - Glasklar - 1,8mm

Acryl Wellplatten - C-Struktur

-7%

52,45 € ab 44,05 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Zuschnitte
Hinweise

Technische Daten Acryl Wellplatten - C-Struktur

  • System: Wellplatten
  • Ausführung: Acryl Wellplatten
  • Profil: K 76/18
  • Material: Acryl
  • Farbe: C-Struktur/Glasklar
  • Stärke: 1,8 mm
  • Breite: 1045 mm
  • Nutzbreite: 981 mm
  • Längen: 2000/2500/3000/3500/4000/5000 mm
  • Brandklasse nach DIN 4102: B2
  • Eigenschaften: lichtdurchlässig, schlagfest, vergilbungsfrei
  • Montageanleitung: Verlegen von Wellplatten aus Acryl

Technische Daten
Acryl Wellplatten - C-Struktur

  • System: Wellplatten
  • Ausführung: Acryl Wellplatten
  • Profil: K 76/18
  • Material: Acryl
  • Farbe: C-Struktur/Glasklar
  • Stärke: 1,8 mm
  • Breite: 1045 mm
  • Nutzbreite: 981 mm
  • Längen: 2000/2500/3000/3500/4000/5000 mm
  • Brandklasse nach DIN 4102: B2
  • Eigenschaften: lichtdurchlässig, schlagfest, vergilbungsfrei
  • Montageanleitung: Verlegen von Wellplatten aus Acryl

Produktbeschreibung Acryl Wellplatten - C-Struktur

Acryl Wellplatten mit K 76/18 Spundwand Profil und 1,8 mm Plattenstärke

Acryl Spundwände und Wellplatten haben den Vorteil, das diese stark lichtdurchlässig und extrem schlagzäh sind. Sie eignen sich daher besonders um langlebige Bedachungskonstruktionen in privaten und gewerblichen Bereichen zu gestalten: Terrassenüberdachungen, Carports, Vordächer, Industriehallen oder Rampenverglasungen sind klassische Einsatzgebiete für Wellplatten. Gerade unsere 1045 mm breite Spundwand Profilserie K 76/18 in C-Struktur Glasklar mit 1,8 mm Plattenstärke sind aufgrund ihrer vorzüglichen Qualitätsmerkmale hervorragend für vielfältigste und individuelle Baumaßnahmen geeignet. Wir führen diese Dachplatten in Längen von 2,0 - 5,0 m.

Acryl ist sehr robust, lässt sich aber leicht bearbeiten

Was zeichnet die Bedachung im Einzelnen aus? Neben der Acryl-typischen hohen Schlagzähigkeit sind dies große Bruchsicherheit, hohe Lichtdurchlässigkeit, Vergilbungsfreiheit und die Brandklasse B2. Hinzu kommt die relativ leichte Montage. Praktischer Weise lassen sich diese sehr leicht bearbeiten. Zum Bohren verwenden Sie einfach Kegelbohrer oder Stufenbohrer. Achten Sie unbedingt auf glatte Bohrränder, da sich sonst im Laufe der Zeit Risse bilden werden. Die Befestigungslöcher müssen wegen des Dehnungsspielraums mindestens 4-5 mm größer sein als die Schrauben. Sie wollen die Lichtplatten sägen, bspw. um Eckzuschnitte vorzunehmen? Kein Problem. Zum Sägen benutzen Sie eine hochtourige Kreissäge, die mit einem ungeschränkten Vielzahlzahn-Sägeblatt mit Hartmetallschneiden ausgerüstet ist. Um das Ausbrechen der Schnittkanten zu verhindern, bedenken Sie den Anschlag. Übrigens: Schnittflächen von Eckzuschnitten sollten ein Spiel von mindestens 10 mm besitzen.

Kunststoffbedachung mit maximaler Verlegelänge von 4 Meter

Sie erhalten die Acrylplatten in unserem Shop auch in einer Länge von 5 Meter. Da sich diese aber pro Meter mit ca. 6 mm ausdehnen, dürfen die einzelnen Platten wie schon bei unseren S 76/18 Acryl Wellplatten mit 3,0 mm Stärke eine maximale Verlegelänge von 4 Meter haben! Bei längeren Dachkonstruktionen müssen die Elemente höhenüberdeckend verlegt werden.

Produktbeschreibung
Acryl Wellplatten - C-Struktur

Acryl Wellplatten mit K 76/18 Spundwand Profil und 1,8 mm Plattenstärke

Acryl Spundwände und Wellplatten haben den Vorteil, das diese stark lichtdurchlässig und extrem schlagzäh sind. Sie eignen sich daher besonders um langlebige Bedachungskonstruktionen in privaten und gewerblichen Bereichen zu gestalten: Terrassenüberdachungen, Carports, Vordächer, Industriehallen oder Rampenverglasungen sind klassische Einsatzgebiete für Wellplatten. Gerade unsere 1045 mm breite Spundwand Profilserie K 76/18 in C-Struktur Glasklar mit 1,8 mm Plattenstärke sind aufgrund ihrer vorzüglichen Qualitätsmerkmale hervorragend für vielfältigste und individuelle Baumaßnahmen geeignet. Wir führen diese Dachplatten in Längen von 2,0 - 5,0 m.

Acryl ist sehr robust, lässt sich aber leicht bearbeiten

Was zeichnet die Bedachung im Einzelnen aus? Neben der Acryl-typischen hohen Schlagzähigkeit sind dies große Bruchsicherheit, hohe Lichtdurchlässigkeit, Vergilbungsfreiheit und die Brandklasse B2. Hinzu kommt die relativ leichte Montage. Praktischer Weise lassen sich diese sehr leicht bearbeiten. Zum Bohren verwenden Sie einfach Kegelbohrer oder Stufenbohrer. Achten Sie unbedingt auf glatte Bohrränder, da sich sonst im Laufe der Zeit Risse bilden werden. Die Befestigungslöcher müssen wegen des Dehnungsspielraums mindestens 4-5 mm größer sein als die Schrauben. Sie wollen die Lichtplatten sägen, bspw. um Eckzuschnitte vorzunehmen? Kein Problem. Zum Sägen benutzen Sie eine hochtourige Kreissäge, die mit einem ungeschränkten Vielzahlzahn-Sägeblatt mit Hartmetallschneiden ausgerüstet ist. Um das Ausbrechen der Schnittkanten zu verhindern, bedenken Sie den Anschlag. Übrigens: Schnittflächen von Eckzuschnitten sollten ein Spiel von mindestens 10 mm besitzen.

Kunststoffbedachung mit maximaler Verlegelänge von 4 Meter

Sie erhalten die Acrylplatten in unserem Shop auch in einer Länge von 5 Meter. Da sich diese aber pro Meter mit ca. 6 mm ausdehnen, dürfen die einzelnen Platten wie schon bei unseren S 76/18 Acryl Wellplatten mit 3,0 mm Stärke eine maximale Verlegelänge von 4 Meter haben! Bei längeren Dachkonstruktionen müssen die Elemente höhenüberdeckend verlegt werden.

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren